Bürger gestalten ihre Heimat.

Projekte

Aktuelles

Delegation aus Bulgarien

Eine 10-köpfige Delegation aus dem bulgarischen Landwirtschaftsministerium Abteilung LEADER besuchte auf ihrer Informationsreise unter anderem die LAG Ammersee und unsere LAG Zugspitz Region. Die Besucher wollten sich ein Bild davon machen, wie LEADER in Bayern läuft. Bei bestem Wetter konnte die bulgarische Delegation im Alpinum des Kloster Ettals die ersten Blüten bewundern. Auch der Besuch des Bikeparks in Oberammergau und der Ammerrock-Boulderhalle in Wurmansau bescherte allen einen positiven Einblick, wie gut LEADER in unserer Region... > weiterlesen

Einweihung Energieholz Oberland

Bei bestem Wetter wurde die Hackschnitzelanlage "Energieholz Oberland" feierlich eingeweiht und erhielt auch den kirchlichen Segen. Der Betrieb wurde bereits am Karsamstag aufgenommen. Dieses Vorzeigeprojekt wurde durch LEADER mit 144.000,00 Euro gefördert. Wir gratulieren und wünschen viel Erfolg! Mehr zum Projekt > weiterlesen

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf zu Besuch

Im Rahmen einer Exkursion des Masterstudiengang Regionalmanagement der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf besuchten die Teilnehmer unter anderem drei Projekte der LAG Zugspitz Region. Die Exkursion wurde von Herrn Prof. Dr. Manfred Geißendörfer organisiert und führte vom Innovationsquartier Murnau über die Biologische Station im Murnauer Moos, der Schleifmühle Ohlstadt zur Ammerrock Boulderhalle in Wurmansau. Am nächsten Tag ging es weiter ins Ost-Allgäu und nach Tirol. Die angehenden Regionalmanager bekamen in der Biologischen Station im Murnauer Moos den ersten Einblick... > weiterlesen

Was ist LEADER?

Das LEADER-Programm unterstützt ländliche Regionen bei ihrer selbstbestimmten Entwicklung –
ganz nach dem Motto "Bürger gestalten ihre Heimat".
LEADER ist eine Abkürzung der französischen Begriffe Liaison entre les actions de développement de l'économie rurale;
übersetzt Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft.

Im Mittelpunkt stehen die Lokalen Aktionsgruppen.
Sie sind Partnerschaften zwischen kommunalen, wirtschaftlichen und sozial engagierten Akteuren in der Region.

Mehr erfahren

Vision

"Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen zählt im Jahr 2020 zu den besten Urlaubs- und Gesundheitsregionen des Alpenraumes. Unter Bewahrung der Besonderheiten von Mensch, Natur und Kultur entwickeln wir gemeinsame Aktivitäten, die die Talschaftsgrenzen überwinden und höchste Lebens- und Arbeitsqualität in unserem einzigartigen attraktiven Natur- und Kulturraum sichern."

Lokale Entwicklungsstrategie