Bürger gestalten ihre Heimat.

Projekte

Moorbaby-LebensbaumMoorbaby-Lebensbaum

Mehr
Friedhofsbrunnen SchöffauFriedhofsbrunnen Schöffau

Mehr
Das Erbe der Wetzsteinmacher - UmsetzungDas Erbe der Wetzsteinmacher - Umsetzung

Mehr
Naturtourismuskonzept an der AmmerNatur­tourismuskonzept an der Ammer

Mehr
Haus der Stille an der GröbenschuleHaus der Stille an der Gröbenschule

Mehr
Akademie der KinderAkademie der Kinder

Mehr
Flurnamenbuch GrainauFlurnamenbuch Grainau

Mehr
Blockstadel GroßenastBlockstadel Großenast

Mehr
Wer
kann die Förderung beantragen

Kommunen, Unternehmen, Vereine und andere... > mehr

Was
wird mit dem Programm gefördert?

Projekte, die u. a. der Lokalen Entwicklungsstrategie dienen. > mehr

Wie
hoch ist die Förderung?

Zwischen 40 und
70 % sind möglich, max. 1.000 € bei Bürgerengagement.
> mehr

Wie
komme ich zur Förderung?

Einen genauen Ablauf finden Sie hier und beim Bürgerengagement hier.

Aktuelles

Budget wird erneut erhöht

Unsere Lokale Aktionsgruppe (LAG) kann mit 81.000 EUR mehr Budget für die Einzelprojekte planen. Dies gab Alois Kling, Leiter des für uns zuständigen Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kempten (Allgäu), im Rahmen der LEADER-Konferenz in Wildpoldsried bekannt. Diese Erhöhung wirkt sich natürlich positiv aus: Standen nach der letzten Sitzung des Entscheidungsgremiums noch 27.134,05 EUR zur Verfügung, sind es nun ca. 108.134,05 EUR. Der bayernweite Einsatz für LEADER hat sich daher... > weiterlesen

Mittel für Einzelprojekte fast ausgeschöpft

Die Mittel für Einzelprojekte in der LAG Zugspitz Region werden langsam knapp. Nach der jüngsten Sitzung des Entscheidungsgremiums stehen noch 27.134,05 EUR für die restliche Förderperiode zur Verfügung. Beim Budget für Kooperationsprojekte ist die Situation etwas entspannter, hier sind es noch 139.702,81 EUR. Die Unterstützung Bürgerengagement erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit, auch hier wurden mit der heutigen Sitzung 14.000,00 EUR abgerufen, sodass noch 8.222,00 EUR verfügbar sind. Als einziges Einzelprojekt... > weiterlesen

Indikatoren für Handlungsziele angepasst

Die LAG-Mitgliederversammlung hat einige Indikatoren für die Handlungsziele in der Lokalen Entwicklungsstrategie 2014 - 2020 angepasst. Die Mitglieder folgten damit einstimmig einer Empfehlung des Entscheidungsgremiums. Die Zwischenevaluierung ergab die Empfehlung, die Indiktatoren zu überprüfen und gegebenenfalls neu zu bewerten. Welche Handlungsziele betroffen sind, erfahren Sie unter Strategie. Eine Änderung erfuhr ebenfalls die Geschäftsordnung. Hier wurde ein Finanzierungsvorbehalt eingefügt. Näheres zur Geschäftsordnung und zum Aufbau der LAG erfahren Sie bei Über uns. Einstimmig hat die Mitgliederversammlung... > weiterlesen

Was ist LEADER?

Das LEADER-Programm unterstützt ländliche Regionen bei ihrer selbstbestimmten Entwicklung –
ganz nach dem Motto "Bürger gestalten ihre Heimat".
LEADER ist eine Abkürzung der französischen Begriffe Liaison entre les actions de développement de l'économie rurale;
übersetzt Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft.

Im Mittelpunkt stehen die Lokalen Aktionsgruppen.
Sie sind Partnerschaften zwischen kommunalen, wirtschaftlichen und sozial engagierten Akteuren in der Region.

Mehr erfahren

Vision

"Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen zählt im Jahr 2020 zu den besten Urlaubs- und Gesundheitsregionen des Alpenraumes. Unter Bewahrung der Besonderheiten von Mensch, Natur und Kultur entwickeln wir gemeinsame Aktivitäten, die die Talschaftsgrenzen überwinden und höchste Lebens- und Arbeitsqualität in unserem einzigartigen attraktiven Natur- und Kulturraum sichern."

Lokale Entwicklungsstrategie