Bürger gestalten ihre Heimat.

Projekte

Friedhofsbrunnen SchöffauFriedhofsbrunnen Schöffau

Mehr
Das Erbe der Wetzsteinmacher - UmsetzungDas Erbe der Wetzsteinmacher - Umsetzung

Mehr
Naturtourismuskonzept an der AmmerNatur­tourismuskonzept an der Ammer

Mehr
Haus der Stille an der GröbenschuleHaus der Stille an der Gröbenschule

Mehr
Akademie der KinderAkademie der Kinder

Mehr
Flurnamenbuch GrainauFlurnamenbuch Grainau

Mehr
Blockstadel GroßenastBlockstadel Großenast

Mehr
Ammerock BoulderhalleAmmerock Boulderhalle

Mehr
Wer
kann die Förderung beantragen

Kommunen, Unternehmen, Vereine und andere... > mehr

Für
was bekomme ich die Förderung?

Für Projekte, die der Lokalen Entwicklungsstrategie dienen. > mehr

Wie
viel Förderung kann ich erhalten?

Zwischen 40 und
70 % sind möglich, max. 1.000 € bei Bürgerengagement.
> mehr

Wie
komme ich zur Förderung?

Einen genauen Ablauf finden Sie hier und beim Bürgerengagement hier.

Aktuelles

Staffelseemuseum eröffnet

Großer Andrang bei der Eröffnung des neuen Staffelseemuseums in Seehausen: Mehr als 150 Personen konnte Inge Policzka, 1. Vorsitzende des Heimat- und Museumsvereins Seehausen am Staffelsee e. V. im Gasthof Stern begrüßen. Das neue Staffelseemuseum wurde mit 85.000,00 EUR aus LEADER-Mitteln unterstützt. Einen beträchtlichen Zuschuss erhielt das Projekt zudem von der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern. 1. Bürgermeister Markus Hörmann und Landrat Anton Speer dankten den Projektverantwortlichen für ihr Engagement. Diese wiederum... > weiterlesen

Förderprogramme wichtig für die Region

Seit Beginn des Förderprogramms LEADER wurde in der Region schon vieles bewegt. Zahlreiche Projekte konnten mithilfe des Engagements unterschiedlicher Akteure verwirklicht werden. Einen Einblick in die Arbeit der letzten Jahre gab die Geschäftsstelle im Rahmen der Mitgliederversammlung des LEADER-Trägervereins Regio Zugspitzregion e. V. 16 Einzelprojekte, 6 Kooperationsprojekte und 11 Projekte im Bereich des Bürgerengagements - so lautet die Bilanz seit 2015. Insgesamt 1.532.349,42 EUR an Förderungen wurden durch das lokale Entscheidungsgremium befürwortet, das Bürgerengagement... > weiterlesen

Was ist LEADER?

Das LEADER-Programm unterstützt ländliche Regionen bei ihrer selbstbestimmten Entwicklung –
ganz nach dem Motto "Bürger gestalten ihre Heimat".
LEADER ist eine Abkürzung der französischen Begriffe Liaison entre les actions de développement de l'économie rurale;
übersetzt Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft.

Im Mittelpunkt stehen die Lokalen Aktionsgruppen.
Sie sind Partnerschaften zwischen kommunalen, wirtschaftlichen und sozial engagierten Akteuren in der Region.

Mehr erfahren

Vision

"Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen zählt im Jahr 2020 zu den besten Urlaubs- und Gesundheitsregionen des Alpenraumes. Unter Bewahrung der Besonderheiten von Mensch, Natur und Kultur entwickeln wir gemeinsame Aktivitäten, die die Talschaftsgrenzen überwinden und höchste Lebens- und Arbeitsqualität in unserem einzigartigen attraktiven Natur- und Kulturraum sichern."

Lokale Entwicklungsstrategie