Projekte

zurück zur Übersicht

Bürgerengagement  Natur & Kultur

Ausstellungskatalog "Grainauer Kunstmaler - Grainau Maler"

Ausstellungskatalog "Grainauer Kunstmaler - Grainau Maler"

Grafik und Layout

Projektzeitraum: 01.04.2019 - 31.12.2019
Projektinitiator: Bär und Lilie - Verein zur Erforschung und Erhaltung der Grainauer Ortsgeschichte e.V.
Gesamtkosten: 3.000,00 €
Förderung: 1.000,00 €
Status: befürwortet, noch nicht in Umsetzung

Gemälde-Ausstellung Herbst 2019 :

a) ausgewählte Werke von Friedrich Jacob ( 1885-1965) und Hans Saum (1906-1974),

    in Kombination mit einer ersten Motiv-Ausstellung

b) Motiv „Dorfplatz von Untergrainau“ aus der Sicht verschiedener Maler

Zu dieser Gemäldeausstellung wird ein Katalog aufgelegt. Daraus resultieren Grafik- und Layout-Kosten sowie Druckkosten, die mit 1.600 bzw. 1.400 Euro netto veranschlagt werden. Alle anderen Arbeiten zu Ausstellung und Katalog  werden ehrenamtlich erbracht.

Die Förderung wird für die Grafik- und Layout-Kosten beantragt.

Planungen

Weitere Ausstellungen zu einzelnen Malern und Motiven sind geplant.

Alle Werke, die in Grainau und Umgebung zum Thema „Grainauer Kunstmaler“ bzw. „Grainau Maler“  bereits erfaßt sind oder noch `auftauchen´, werden in einer selbst entwickelten Datenbank katalogisiert und archiviert.

Über einen Zeitungsaufruf im Frühjahr 2019 wird die Landkreisbevölkerung gebeten, sich zu melden, wenn jemand ein passendes Gemälde besitzt. Die Gemälde werden dann bei den Es wird mit mehr als 1.000 Gemälden gerechnet, ab Mai 2018 bis Ende 2024.

Per Ende Januar 2019 wurden bereits rund 330 Werke erfaßt.

Zurückliegende Gemäldeausstellungen – so ist geplant – werden im Laufe der Jahre ebenfalls in die Datenbank eingepflegt (vorsichtig geschätzt nochmal. 600-1.000 Gemälde und Dokumente).

Es gibt bereits Überlegungen, Wikipedia-Beiträge und eine Internet-Seite für „Bär und Lilie“ einzurichten, letztere mit einem öffentlichen und einen geschlossenen Zugang, und mit einem Link zur Gemeinde- bzw. Tourismus-Seite.

Kunstinteressierte können sich dann z.B. Künstlerbiographien zusammen mit ausgewählten Werken zum Thema „Grainauer Maler – Grainau Maler“ ansehen. Man könnte auch eine Wanderung zu bestimmten Malermotiven entwickeln oder auch Vorträge zu den Grainauer Malern anbieten.


Foto: Bär und Lilie - Verein zur Erforschung und Erhaltung der Grainauer Ortsgeschichte e.V.

zurück zur Übersicht