Projekte

zurück zur Übersicht

Bürgerengagement  Wohnen & Leben

Friedhofsbrunnen Schöffau

Friedhofsbrunnen Schöffau

Anschaffung eines Brunnens im neuen Friedhofsteil im Zuge der Zusammenführung des alten mit dem neuen Friedhof

Projektzeitraum: 01.01.2018 - 31.07.2018
Projektinitiator: Kath. Kirchenstiftung St. Anna
Gesamtkosten: 3.000,00 €
Förderung: 1.000,00 €
Status: befürwortet, noch nicht in Umsetzung

Bereits im Jahr 2000 wurde im Rahmen einer Bürgerversammlung als Vorbereitung auf die anstehende Dorferneuerung die Zusammenführung der beiden Friedhofsteile als enorm wichtig von den Schöffauer Bürgerinnen und Bürgern bewertet. Leider konnte das Projekt damals wegen ungeklärter Finanzierungsfragen (Mischfinanzierung verschiedener Zuschussgeber) nicht verwirklicht werden.

Jedoch gab es unter großer Beteiligung der Bürger im Jahr 2007 bei einer Pfarrversammlung den nochmaligen Auftrag an die Kirchenverwaltung das Projekt voranzutreiben. Es folgten viele Jahre mit immer neuen Ideen und Vorstellungen über die Verwirklichung des Vorhabens.

Endlich im April 2016 konnte ein fertiger Entwurf wieder im Rahmen einer Pfarrversammlung durch das Planungsbüro vorgestellt werden. Bei der anschließenden Abstimmung, ob das Projekt in der vorgelegten Form weiterverfolgt werden soll gab es wiederum einen deutlichen Auftrag an die Kirchenverwaltung.

Im diesem Jahr folgten dann Informationen an alle Schöffauer Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der Bürgerversammlung am 03.04.2017 sowie einer Präsentation beim Pfarrfest am 25.06.2017. Noch offene Fragen und Anregungen wurden schließlich unter großer Beteiligung bei einem Ortstermin am 21.07.2017 besprochen, erörtert und in der Planung berücksichtigt.

Die Maßnahme ist nun mit 124.000,00 € geplant, diese Summe ist durch die enorme Spendenbereitschaft der Schöffauer Bürgerinnen und Bürger aber auch durch großzügige Spenden aller örtlichen Vereine zusammengekommen. Leider gibt es für das Projekt von der Diözese nur einen vergleichsweise geringen Zuschuss.

Als massive Aufwertung der Gesamtmaßnahme soll nun im neuen Teil des Friedhofs auch eine Wasserzapfstelle in Form eines ansprechenden, passenden Brunnens entstehen.


Bildnachweis: Kath. Kirchenstiftung St. Anna Schöffau

zurück zur Übersicht